Termine und Veranstaltungen des Bürgervereins / in den Stadtteilen

Regelmäßig kommen Mitglieder des Bürgervereins zum Kaffeetreff im Club an der Alster zusammen. Die Spargel- und Karpfenausfahrt sowie der zweimal jährlich – im April und September – abgehaltene Turmweg-Flohmarkt haben einen festen Platz in den Terminkalendern der Vereinsmitglieder. Doch auch die vielen öffentlichen Veranstaltungen, die zur Attraktivität von Harvestehude / Rotherbaum beitragen, bieten den Bürgerinnen und Bürgern sowie den Neubürgerinnen und Neubürgern Gelegenheit, sich kennenzulernen bzw. sich schnell im Stadtteil heimisch zu fühlen.


27. Oktober 2017 – 14:30 Uhr – Alsterdorfer Sporthalle, Krochmannstraße 55, 22297 Hamburg
Generalprobe der 48. Polizei-Show Hamburg

Auch in diesem Jahr hat der Bürgerverein wieder Karten für die Generalprobe der beliebten Polizeischau Hamburg mit Artistik, Clownerie und Musik von über 300 Teilnehmern aus Deutschland, Europa und Übersee reserviert.

Nähere Infos unter www.polizeishow-hamburg.de.

Der Preis beträgt 23 Euro – Anmeldung bei Hilde Rosenfeld unter Tel. (040) 551 57 10.


17. Oktober 2017 – 14.30 bis 16 Uhr – Café Funk-Eck, Rothenbaumchaussee 137, 20149 Hamburg
Monatlicher Kaffeetreff

Kaffeetreff bei Kaffee und Kuchen - Foto: Jutta Höflich

Beim monatlichen Kaffeetreff tauschen unsere Mitglieder und Gäste bei Kaffee und Kuchen in gemütlicher Runde ihre Erlebnisse, Ideen und Anregungen aus.

Der Preis beträgt 4 Euro (1 Heißgetränk und 1 Stück Kuchen) pro Person - Anmeldung bei Hilde Rosenfeld unter Tel. (040) 551 57 10.


23. September 2017 – 8 bis 16 Uhr – Turmweg
Flohmarkt am Turmweg

Zwischen Völkerkundemuseum, St. Johanniskirche und Chinesischem Teehaus lädt der vom Bürgerverein veranstaltete Flohmarkt am Turmweg zum Bummeln bzw. Verkauf ein. Die Händler bieten hier meist gut erhaltene, hochwertige Ware von privaten Dachböden, Kellern und ausgemusterte Stücke aus edler Garderobe. Wer nach Schlenderei und Feilschen um den besten Preis Appetit oder Durst hat, freut sich über die Stände mit Würsten oder Crêpes zwischen den Warentischen.

Vereinsmitglieder erhalten das Anmeldeformular per Mitgliederbrief.
Informationen für Nicht-Mitglieder gibt es unter www.melan.de.


19. September 2017 – 14.30 bis 16 Uhr – Café Funk-Eck, Rothenbaumchaussee 137, 20149 Hamburg
Monatlicher Kaffeetreff

Kaffeetreff bei Kaffee und Kuchen - Foto: Jutta Höflich

Beim monatlichen Kaffeetreff tauschen unsere Mitglieder und Gäste bei Kaffee und Kuchen in gemütlicher Runde ihre Erlebnisse, Ideen und Anregungen aus.

Der Preis beträgt 4 Euro (1 Heißgetränk und 1 Stück Kuchen) pro Person – Anmeldung bei Hilde Rosenfeld unter Tel. (040) 551 57 10.


8. – 10. September 2017 – Hamburg/Harvestehude-Rotherbaum
Tag des offenen Denkmals

Foto: BudgeVilla

Der diesjährige Hamburger Tag des offenen Denkmals startet mit der Auftaktveranstaltung „Kirche, Staat und Bürgertum – Macht und Pracht in Hamburg“ mit Vorträgen in der Hauptkirche St. Jacobi. Am Wochenende werden Vorträge, Führungen und Rundgänge ergänzt durch ein buntes Kultur- und Familienprogramm. Mehr als 140 Veranstaltungen werden in diesem Jahr angeboten. Mehr als ein Drittel der gezeigten Denkmäler wurden mit Unterstützung der Stiftung Denkmalpflege Hamburg restauriert oder gar gerettet. Viele Denkmäler sind ansonsten nicht öffentlich zugänglich und nur an diesem Wochenende geöffnet. Die Harburger Denkmäler sind auch in diesem Jahr wieder mit dem beliebten Barkassen-Shuttle zu erreichen. Historische Busse laden ein zu Fahrten. In Hamburg organisiert die Stiftung Denkmalpflege Hamburg mit dem Denkmalschutzamt die Veranstaltung. Bundesweit wird der Denkmaltag von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz koordiniert. Er steht als Teil der „European Heritage Days” unter der Schirmherrschaft des Europarats und findet europaweit im September statt. Das gedruckte Programm liegt ab Mitte August an zahlreichen Orten der Stadt aus und ist dann tagesaktuell online verfügbar unter www.denkmalstiftung.de/denkmaltag.

In Harvestehude-Rotherbaum nehmen die Grindelhochhäuser mit Dachterrasse, das Logenhaus der Provinzialloge von Niedersachsen und die Kappelle Schröderstift am Tag des offenen Denkmals teil. Am 9. September lockt der Budge-Palais am Harvestehuder Weg 12 (Eingang Milchstraße), 20148 Hamburg, in dem seit 1959 die Hochschule für Musik und Theater zuhause ist, von 12:00 bis 16:00 Uhr mit Informationen über die Geschichte des Hauses sowie die Materialtechnik und die zurückliegende Restaurierung.


4. September 2017 – 10 Uhr – Hamburg-Haus Eimsbüttel, Kleiner Saal,
Doormannsweg 12, 20259 Hamburg

Bezirksseniorendelegiertenversammlung

Der ältere Mensch im öffentlichen Nahverkehr
Informations- und Diskussionsveranstaltung über besondere Belange der Senioren

Ob als Auto- oder Fahrradfahrer, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder zu Fuß: Die ältere Generation ist mobil! Gleichzeitig wächst bei den meisten älteren Menschen das Bewusstsein für die eigenen Grenzen. Während dem einen das Autofahren in der Dämmerung zunehmend Probleme bereitet, empfindet der andere die wachsenden Verkehrsströme als Belastung. Der öffentliche Nahverkehr als Alternative wird nicht nur deshalb mit zunehmenden Alter immer wichtiger. Aber wie gut ist er auf die Bedürfnisse von Fahrgästen mit eingeschränkter Mobilität eingestellt? Wie sieht bei der Ausstattung von Haltestellen aus und gibt es eine Planung zu dem barrierefreien Ausbaustandard von Bushaltestellen? Gibt es bei den Personal-Schulungen Konzepte zum Umgang mit Fahrgästen mit eingeschränkter Mobilität? Dieser und weiterer Fragen wird die Delegiertenversammlung nachgehen und hat dazu Vertreter des Hamburger Verkehrsbundes eingeladen. Weiter gibt es Informationen aus dem Seniorenbeirat und Sie haben die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Die Versammlung ist öffentlich und richtet sich auch an interessierte Senioren.
Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung per E-Mail unter sdv-eimsbuettel@thm-hamburg.de wünschenswert.


3. September 2017 – ab 15 Uhr – Alsterwiese beim Cliff
Picknick

Die Flüchtlingshilfe Harvestehude e.V. lädt zum gemeinsamen Picknicken auf die Alsterwiese beim Cliff ein. Wer mag, bringe einen Beitrag zum Buffet sowie eine Picknickdecke mit. Für Wasser und Säfte ist gesorgt. Alle sind willkommen!


17. Juni 2017 – 13 bis 18 Uhr – Schröder-Stift-Straße 13, 20146 Hamburg
Großes Sommer- und Kinderfest der Freiwilligen Feuerwehr Pöseldorff

Foto: Freiwillige Feuerwehr Pöseldorf

Jedes Jahr im Juni lädt die Freiwillige Feuerwehr Pöseldorf zum großen Sommer- und Kinderfest ein. Zwischen 13 und 18 Uhr erleben Besucher die Feuerwehr hautnah: Groß und Klein sind bei Einsatzübungen mit von der Partie, können am Steuer eines Feuerwehrautos Platz nehmen und in die Uniform eines Feuerwehrmannes schlüpfen. Während die größeren Gäste den Umgang mit Strahlrohr und Rettungsschere ausprobieren, retten die Kleinen im Kriechparcours einen Teddybären. Für Unterhaltung sorgen Tombola, Hüpfburg und Zauberclown. Frische Waffeln, Kuchen, Gegrilltes und Getränke gibt es zu günstigen Preisen

Mehr Infos unter www.feuerwehr-poeseldorf.de


25. Mai 2017 – 14.30 bis 16 Uhr – Café Funk-Eck, Rothenbaumchaussee 137, 20149 Hamburg
Monatlicher Kaffeetreff

Kaffeetreff bei Kaffee und Kuchen - Foto: Jutta Höflich

Beim monatlichen Kaffeetreff tauschen unsere Mitglieder und Gäste bei Kaffee und Kuchen in gemütlicher Runde ihre Erlebnisse, Ideen und Anregungen aus.

Der Preis beträgt 4 Euro (1 Heißgetränk und 1 Stück Kuchen) pro Person – Anmeldung bei Hilde Rosenfeld unter Tel. (040) 551 57 10.


4. Mai bis 11. Juni 2017 – Galerie „Kunsthaus an der Alster“, Alsterchaussee 3, 20149 Hamburg
„2gether not alone“ – Ausstellung von Caroline und Marie Luise Beyer

Kaffeetreff bei Kaffee und Kuchen - Foto: Jutta Höflich

Vom 4. Mai bis 11. Juni 2017 werden in der Galerie »Kunsthaus an der Alster« Bilder zweier Malerinnen, die neben familiären Banden – sie sind Mutter und Tochter - auch durch ihr künstlerisches Selbstverständnis eng miteinander verbunden sind: Caroline und Marie-Luise Beyer. Gemeinsam, aber jede auf ihre Art, nähern sich die beiden Künstlerinnen dem Thema Zweisamkeit und setzen sich in neuen Werken damit auseinander. So hat Carolin Beyer unter anderem für die Ausstellung eine Serie mit Hochzeitsbildern geschaffen, ergänzt werden sie durch ältere Werke der beiden Malerinnen, die im »Kunsthaus an der Alster« zum erste Mal öffentlich gezeigt werden. Das kreative Doppelgespann der beiden Malerinnen findet seine Spiegelung im Rahmenprogramm der Vernissage am 4. Mai 2017: der Autor und Moderator Jörg Thadeusz und die Schauspielerin Cornelia Schramm geben der Eröffnung am 4. Mai 2017 einen literarischen Rahmen. Premiere hat auch das eigens für diese Ausstellung komponierte und erstmals öffentlich gespielte Stück „Together, Not Alone“ des Jazz-Duos Ingolf Burkhardt (NDR Big Band) und Roland Cabezas.

Mehr Infos unter www.kunsthausanderalster.de


30. April 2017 – 15 bzw. 16.45 bis 18 Uhr – Planetarium Hamburg
Besuch der 3D Show „Wir sind Sterne“

Der Kosmos-Simulator - Foto: Jutta Höflich

Willkommen im magischen Wunderzirkus des Universums! Nach eineinhalb Jahren Umbauphase strahlt das Planetarium Hamburg in neuem Glanz und begeistert mit sensationeller 3D Technik. Bei unserem Ausflug in die Welt der Sterne schickt uns Zirkusdirektor Bastian Pastewka mit seiner geheimnisvollen Zeitmaschine 13.8 Milliarden Jahre durch Raum und Zeit. Vom Urknall zu explodierenden Sternen und der Geburt der Planeten bis hin zur Entstehung des Lebens führt unsere Reise – auf den Spuren der chemischen Bestandteile des Kosmos. Dank spektakulärer Rundum-Simulationen des frühen Universums mittels Supercomputer werden wir erkennen: Wir alle sind Sterne!

Für jene Teilnehmer, die sich gerne bei Kaffee und Kuchen auf die Reise ins All einstimmen möchten, haben wir in der neuen hauseigenen Gastronomie, im „Café Nordstern“, einige Plätze reserviert (Selbstkostenpreis). Preis für die Show: 10,00 € für Mitglieder, 12,50 € für Gäste (Treffen im Foyer: 16.15 Uhr) Adresse: Planetarium Hamburg, Linnering 1 (Stadtpark), 22299 Hamburg Anfahrt: Bus 109 bis Winterhuder Marktplatz + 850 m Fußweg; U3 bis Borgweg, Bus 179 bis Stadtpark (Planetarium), von dort ca. 3 Minuten Fußweg oder mit der U1 bis Hudtwalckerstraße, Bus 20 oder 26 bis Haltestelle Ohlsdorfer Straße, von dort ca. 5 Minuten Fußweg

Anmeldungen (Café Nordstern und/oder Wir sind Sterne 3D Show) ab sofort bis 27.4.2017 bei Hilde Rosenfeld Tel.: 551 57 10


26. April 2017 – 14.30 bis 16 Uhr – Café Funk-Eck, Rothenbaumchaussee 137, 20149 Hamburg
Monatlicher Kaffeetreff

Kaffeetreff bei Kaffee und Kuchen - Foto: Jutta Höflich

Beim monatlichen Kaffeetreff tauschen unsere Mitglieder und Gäste bei Kaffee und Kuchen in gemütlicher Runde ihre Erlebnisse, Ideen und Anregungen aus.

Der Preis beträgt 4 Euro (1 Heißgetränk und 1 Stück Kuchen) pro Person - Anmeldung bei Hilde Rosenfeld unter Tel. (040) 551 57 10.


22. April 2017 – 8 bis 16 Uhr – Turmweg
Flohmarkt am Turmweg

Zwischen Völkerkundemuseum, St. Johanniskirche und Chinesischem Teehaus lädt der vom Bürgerverein veranstaltete Flohmarkt am Turmweg zum Bummeln bzw. Verkauf ein. Die Händler bieten hier meist gut erhaltene, hochwertige Ware von privaten Dachböden, Kellern und ausgemusterte Stücke aus edler Garderobe. Wer nach Schlenderei und Feilschen um den besten Preis Appetit oder Durst hat, freut sich über die Stände mit Würsten oder Crêpes zwischen den Warentischen.

Vereinsmitglieder erhalten das Anmeldeformular per Mitgliederbrief.
Informationen für Nicht-Mitglieder gibt es unter www.melan.de.


25./26. März 2017 – Jugendmusikschule, Mittelweg 42, 20148 Hamburg
Infinity World Festival of Arts

Kaffeetreff bei Kaffee und Kuchen - Foto: Jutta Höflich

Egal ob Anfänger oder professionelle Interpreten und Artisten – das Infinity World Festival of Arts vereint Künstler aus aller Welt. Auf der Bühne erwartet werden u.a. Geff Harrison, Rock-Legende der 60er Jahre, Fräulein Menke, Start der Neuen Deutschen Welle, der Tanzverein Tanzbrücke e.V, die Volkstanzgruppe „Bulgary" und der berühmte moldauische Schlagzeuger Peza Boutnari. Informationen: www.infinity-world-festival.de

Versehentlich wurde in der Märzausgabe der Dammtor-Zeitung der 25./26. April 2017 als Veranstaltungstermin angegeben.


25. März 2017 – 15 bis ca. 18 Uhr
Ausflug zum Seemannsclub Duckdalben

Ein Ausflug ins maritime Hamburg hat im März fast schon Tradition. In diesem Jahr geht es am Sonnabend, 25. März 2017 mit dem Bus der Fa. Steincke um 15 Uhr ab Moorweide zu den DUCKDALBEN im Hamburger Hafen. Der Seemannsclub bietet seit nunmehr über 30 Jahren den vielen Seeleuten, die täglich im Hafen verweilen, 364 Tage im Jahr eine Möglichkeit zu bieten, ihre Freizeit mal abseits des Schiffes zu verbringen und sich etwas entspannen zu können. Nach einer Führung klingt der Nachmittag bei Kaffee und Kuchen aus. Der Preis inkl. Fahrt, Führung und Kaffee und Kuchen beträgt 10 € pro Person.

Anmeldung bei Hilde Rosenfeld unter Tel. (040) 551 57 10 (max. 17 Personen).


21. März 2017 – 14.30 bis 16 Uhr – Café Funk-Eck, Rothenbaumchaussee 137, 20149 Hamburg
Monatlicher Kaffeetreff

Kaffeetreff bei Kaffee und Kuchen - Foto: Jutta Höflich

Beim monatlichen Kaffeetreff tauschen unsere Mitglieder und Gäste bei Kaffee und Kuchen in gemütlicher Runde ihre Erlebnisse, Ideen und Anregungen aus.

Der Preis beträgt 4 Euro (1 Heißgetränk und 1 Stück Kuchen) pro Person - Anmeldung bei Hilde Rosenfeld unter Tel. (040) 551 57 10.


21. Februar 2017 – 14.30 bis 16 Uhr – Café Funk-Eck, Rothenbaumchaussee 137, 20149 Hamburg
Monatlicher Kaffeetreff

Kaffeetreff bei Kaffee und Kuchen - Foto: Jutta Höflich

Beim monatlichen Kaffeetreff tauschen unsere Mitglieder und Gäste bei Kaffee und Kuchen in gemütlicher Runde ihre Erlebnisse, Ideen und Anregungen aus.

Der Preis beträgt 4 Euro (1 Heißgetränk und 1 Stück Kuchen) pro Person - Anmeldung bei Hilde Rosenfeld unter Tel. (040) 551 57 10.


19. Februar 2017 – 20 bis 22 Uhr – Theater im Zimmer, Alsterchaussee 30, 20148 Hamburg
Marlene-Dietrich-Abend „The Kraut"

„Ein großer Theaterabend“ (Magdeburger Volksstimme) ist nach zahlreichen umjubelten Gastspielen in ganz Deutschland, Österreich, der Schweiz und Bulgarien nun endlich auch in Hamburg zu erleben. Am Freitag, 17. Februar um 20 Uhr feiert der Marlene-Dietrich-Abend „The Kraut“ Premiere im Theater im Zimmer an der Alsterchaussee 30. Für Mitglieder, die erleben möchten, wenn Susanne Bard in die Rolle des deutschen Weltstars „The Kraut“ schlüpft und in der Bar des „Ritz“ dem von ihr liebevoll „Papa“ genannten Dichter Ernest Hemingway erklärt, weshalb sie als amerikanischer Soldat auf dem Weg nach Deutschland ist, statt womöglich im Bett Adolf Hitlers zu liegen und den Zweiten Weltkrieg verhindert zu haben. Der Bürgerverein hat Karten reserviert.

Anmeldungen bis zum 15. Februar 2017 bei Hilde Rosenfeld unter Tel.: (040) 551 57 10.


18. Januar 2017 – 14.30 bis 16 Uhr – Cafe und Bar Celona, Rothenbaumchaussee 115,
20148 Hamburg

Monatlicher Kaffeetreff

Kaffeetreff bei Kaffee und Kuchen - Foto: Jutta Höflich

Beim monatlichen Kaffeetreff tauschen unsere Mitglieder und Gäste bei Kaffee und Kuchen in gemütlicher Runde ihre Erlebnisse, Ideen und Anregungen aus.

Preis: 4 Euro (für Mitglieder und Gäste) - Anmeldungen bei Hilde Rosenfeld Tel.: (040) 551 57 10.


14. Dezember 2016 – 14.30 bis 16 Uhr – Club an der Alster, Hallerstraße 91, 20149 Hamburg
Monatlicher Kaffeetreff

Kaffeetreff bei Kaffee und Kuchen - Foto: Jutta Höflich

Beim monatlichen Kaffeetreff tauschen unsere Mitglieder und Gäste bei Kaffee und Kuchen in gemütlicher Runde ihre Erlebnisse, Ideen und Anregungen aus.

Preis: 4 Euro (für Mitglieder und Gäste) - Anmeldungen bei Hilde Rosenfeld Tel.: (040) 551 57 10.


4. Dezember 2016 – 10.00 bis ca. 18 Uhr – Abfahrt: 10 Uhr, Moorweide, Rückkehr: ca. 18 Uhr,
Moorweide

Ausflug zum Karpfen-Essen nach Handeloh

Der diesjährige Ausflug zum Karpfen-Essen führt nach Handeloh in eine wunderschöne Waldlandschaft mit vielen Fischteichen in allernächster Nähe.
Menü-Auswahl:
Karpfen blau 2 x gereicht mit Beilagen
Forelle Müllerin mit Beilagen
Wildschweinbraten mit Beilagen.
Zu allen Gerichten wird eine Vorsuppe und ein Dessert serviert.
Nach einem Waldspaziergang gibt es Kaffee und Kuchen.

Leistungen: Busfahrt Hamburg – Handeloh – Hamburg, Mittagsmenü und ein Kaffeegedeck
Preis pro Person: 25 Euro für Mitglieder und 30 Euro für Gäste
Anmeldung: bei Hilde Rosenfeld Tel.: (040) 551 57 10.


16. November 2016 – 14.30 bis 16 Uhr – Club an der Alster, Hallerstraße 91, 20149 Hamburg
Monatlicher Kaffeetreff

Kaffeetreff bei Kaffee und Kuchen - Foto: Jutta Höflich

Beim monatlichen Kaffeetreff tauschen unsere Mitglieder und Gäste bei Kaffee und Kuchen in gemütlicher Runde ihre Erlebnisse, Ideen und Anregungen aus.

Preis: 4 Euro (für Mitglieder und Gäste) - Anmeldungen bei Hilde Rosenfeld Tel.: (040) 551 57 10.


20. Oktober 2016 – 14.30 Uhr – Sporthalle Hamburg, Krochmannstraße 55, 22297 Hamburg
47. Polizeischau Hamburg, Generalprobe

Für die Generalprobe der 47. Polizeischau Hamburg mit Artistik, Clownerie und Musik wird der Bürgerverein ein Kontingent von ca. 20 Karten reservieren.

Preis: 19 Euro pro Person - Anmeldungen bei Hilde Rosenfeld Tel.: (040) 551 57 10.


12. Oktober 2016 – 14.30 bis 16 Uhr – Club an der Alster, Hallerstraße 91, 20149 Hamburg
Monatlicher Kaffeetreff

Kaffeetreff bei Kaffee und Kuchen - Foto: Jutta Höflich

Beim monatlichen Kaffeetreff tauschen unsere Mitglieder und Gäste bei Kaffee und Kuchen in gemütlicher Runde ihre Erlebnisse, Ideen und Anregungen aus.

Preis: 4 Euro (für Mitglieder und Gäste) - Anmeldungen bei Hilde Rosenfeld Tel.: (040) 551 57 10.


17. September 2016 – 8 bis 16 Uhr – Turmweg
Flohmarkt am Turmweg

Zwischen Völkerkundemuseum, St. Johanniskirche und Chinesischem Teehaus lädt der vom Bürgerverein veranstaltete Flohmarkt am Turmweg zum Bummeln bzw. Verkauf ein. Die Händler bieten hier meist gut erhaltene, hochwertige Ware von privaten Dachböden, Kellern und ausgemusterte Stücke aus edler Garderobe. Wer nach Schlenderei und Feilschen um den besten Preis Appetit oder Durst hat, freut sich über die Stände mit Würsten oder Crêpes zwischen den Warentischen.

Vereinsmitglieder erhalten das Anmeldeformular per Mitgliederbrief.
Informationen für Nicht-Mitglieder gibt es unter www.melan.de.


14. September 2016 – 14.30 bis 16 Uhr – Club an der Alster, Hallerstraße 91, 20149 Hamburg
Monatlicher Kaffeetreff

Kaffeetreff bei Kaffee und Kuchen - Foto: Jutta Höflich

Beim monatlichen Kaffeetreff tauschen unsere Mitglieder und Gäste bei Kaffee und Kuchen in gemütlicher Runde ihre Erlebnisse, Ideen und Anregungen aus.

Preis: 4 Euro (für Mitglieder und Gäste) - Anmeldungen bei Hilde Rosenfeld Tel.: (040) 551 57 10.


22. Juni 2016 – 14.30 bis 16 Uhr – Club an der Alster, Hallerstraße 91, 20149 Hamburg
Monatlicher Kaffeetreff

Kaffeetreff bei Kaffee und Kuchen - Foto: Jutta Höflich

Beim monatlichen Kaffeetreff tauschen unsere Mitglieder und Gäste bei Kaffee und Kuchen in gemütlicher Runde ihre Erlebnisse, Ideen und Anregungen aus.

Preis: 4 Euro (für Mitglieder und Gäste) – Anmeldungen bei Hilde Rosenfeld Tel.: (040) 551 57 10.


19. Juni 2016 – 10 bis ca. 18 Uhr – Moorweide
Traditioneller Spargelausflug

Der diesjährige Spargelausflug führt am 19. Juni ab 10 Uhr mit der Firma Steincke durch das wunderschöne Elbeautal ins niedersächsische Bleckede im Landkreis Lüneburg. Dort heißt es im Landgasthof Karze "Spargel satt". Nach dem Mittagessen steht der Besuch eines Spargelhofes mit Führung auf dem Programm. Zum Kaffeetrinken geht es zurück in den Landgasthof Karze.

Preis / Leistungen: Busfahrt (Hin- und Rückfahrt) und 3-Gänge-Menü und Kaffeetrinken im Landgasthof Karze pro Person: Mitglieder 25 Euro, Gäste 30 Euro

Anmeldungen bei Hilde Rosenfeld Tel.: (040) 551 57 10.


18. Juni 2016 – 13 bis 18 Uhr – Schröder-Stift-Straße 13, 20146 Hamburg
Großes Sommer- und Kinderfest der Freiwilligen Feuerwehr Pöseldorf

Foto: Freiwillige Feuerwehr Pöseldorf

Jedes Jahr im Juni lädt die Freiwillige Feuerwehr Pöseldorf zum großen Sommer- und Kinderfest ein. Zwischen 13 und 18 Uhr erleben Besucher die Feuerwehr hautnah: Groß und Klein sind bei Einsatzübungen mit von der Partie, können am Steuer eines Feuerwehrautos Platz nehmen und in die Uniform eines Feuerwehrmannes schlüpfen.

Während die größeren Gäste den Umgang mit Strahlrohr und Rettungsschere ausprobieren, retten die Kleinen im Kriechparcours einen Teddybären. Für Unterhaltung sorgen Tombola, Hüpfburg und Zauberclown. Frische Waffeln, Kuchen, Gegrilltes und Getränke gibt es zu günstigen Preisen

Mehr Infos unter www.feuerwehr-poeseldorf.de


6. bis 12. Juni 2016 – Tennis- und Hockeyanlage am Rothenbaum
Beachvolleyball-Weltserienturnier

Beachvolleyball-Spielerinnen - Foto: Wikipedia /  Michael Smith

Die erste Riege der Strandspieler trifft sich an der Alster. Vom 6. bis 12. Juni trägt Hamburg das letzte Beachvolleyball-Weltserienturnier für Olympia 2016 in Rio de Janeiro aus - mit den Finalspielen wird die Olympia-Qualifikationsrangliste geschlossen. Austragungsort des mit 800.000 US-Dollar dotierten Beachvolleyball World-Tour-Turniers ist die Tennis- und Hockeyanlage am Rothenbaum. Während des Turniers zieht der Club an der Alster zu seiner zweiten Anlage in Wellingsbüttel um. Tennissportler können weiterhin 13 Plätze nutzen. Gebaggert wird bis spätestens 20 Uhr.


25. Mai 2016 – 14.30 bis 16 Uhr – Club an der Alster, Hallerstraße 91, 20149 Hamburg
Monatlicher Kaffeetreff

Kaffeetreff bei Kaffee und Kuchen - Foto: Jutta Höflich

Beim monatlichen Kaffeetreff tauschen unsere Mitglieder und Gäste bei Kaffee und Kuchen in gemütlicher Runde ihre Erlebnisse, Ideen und Anregungen aus.

Preis: 4 Euro (für Mitglieder und Gäste) – Anmeldungen bei Hilde Rosenfeld Tel.: (040) 551 57 10.


23. April 2016 – 8 bis 16 Uhr – Turmweg
Flohmarkt am Turmweg

Zwischen Völkerkundemuseum, St. Johanniskirche und Chinesischem Teehaus lädt der vom Bürgerverein veranstaltete Flohmarkt am Turmweg zum Bummeln bzw. Verkauf ein. Die Händler bieten hier meist gut erhaltene, hochwertige Ware von privaten Dachböden, Kellern und ausgemusterte Stücke aus edler Garderobe. Wer nach Schlenderei und Feilschen um den besten Preis Appetit oder Durst hat, freut sich über die Stände mit Würsten oder Crêpes zwischen den Warentischen.

Vereinsmitglieder erhalten das Anmeldeformular per Mitgliederbrief.
Informationen für Nicht-Mitglieder gibt es unter www.melan.de.


20. April 2016 – 14.30 bis 16 Uhr – Club an der Alster, Hallerstraße 91, 20149 Hamburg
Monatlicher Kaffeetreff

Kaffeetreff bei Kaffee und Kuchen - Foto: Jutta Höflich

Beim monatlichen Kaffeetreff tauschen unsere Mitglieder und Gäste bei Kaffee und Kuchen in gemütlicher Runde ihre Erlebnisse, Ideen und Anregungen aus.

Preis: 4 Euro (für Mitglieder und Gäste) – Anmeldungen bei Hilde Rosenfeld Tel.: (040) 551 57 10.


23. März 2016 – 14.30 bis 16 Uhr – Club an der Alster, Hallerstraße 91, 20149 Hamburg
Monatlicher Kaffeetreff

Kaffeetreff bei Kaffee und Kuchen - Foto: Jutta Höflich

Beim monatlichen Kaffeetreff tauschen unsere Mitglieder und Gäste bei Kaffee und Kuchen in gemütlicher Runde ihre Erlebnisse, Ideen und Anregungen aus.

Preis: 4 Euro (für Mitglieder und Gäste) – Anmeldungen bei Hilde Rosenfeld Tel.: (040) 551 57 10.


20. März 2016 – Abfahrt um 10 Uhr – Moorweide
Blick hinter die Kulissen der Hafenlogistik

Eindrucksvoll: Der Hamburger Hafen - Foto: Wikipedia / Thomas Fries

Teilnehmer der dreistündigen exklusiven Bustour blicken hinter die logistischen Kulissen des Hamburger Hafens. Fachkundige Tourenbegleiter zeigen Besuchern aus nächster Nähe Sehenswertes rund um die Container-Terminals Burchardkai und Altenwerder.

Preis: 20 Euro für Mitglieder, 25 Euro für Gäste – Anmeldungen bei Hilde Rosenfeld Tel.: (040) 551 57 10.


18. bis 20. März 2016 – 10 bis 18 Uhr – Museum für Völkerkunde, Rothenbaumchaussee 64, 20148 Hamburg
Ostermarkt im Völkerkundemuseum

Eines der Exponate, Osterei von Iris Prey - Foto: Museum für Völkerkunde/S. Wirblat

Auf dem seit nunmehr 32 Jahren im Museum für Völkerkunde stattfindenden Ostermarkt präsentieren in diesem Jahr rund 60 Aussteller neben Ostereiern traditionelles und ausgefallenes Kunsthandwerk.

Eintritt: 8,50 Euro für Erwachsene, Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren frei.


24. Februar 2016 – 14.30 bis 16 Uhr – Club an der Alster, Hallerstraße 91, 20149 Hamburg
Monatlicher Kaffeetreff

Kaffeetreff bei Kaffee und Kuchen - Foto: Jutta Höflich

Beim monatlichen Kaffeetreff tauschen unsere Mitglieder und Gäste bei Kaffee und Kuchen in gemütlicher Runde ihre Erlebnisse, Ideen und Anregungen aus.

Preis: 4 Euro (für Mitglieder und Gäste) – Anmeldungen bei Hilde Rosenfeld Tel.: (040) 551 57 10.


20. Januar 2016 – 14.30 bis 16 Uhr – Club an der Alster, Hallerstraße 91, 20149 Hamburg
Neujahrs-Kaffeetreff

Kaffeetreff bei Kaffee und Kuchen - Foto: Jutta Höflich

Beim monatlichen Kaffeetreff tauschen unsere Mitglieder und Gäste bei Kaffee und Kuchen in gemütlicher Runde ihre Erlebnisse, Ideen und Anregungen aus.

Preis: 4 Euro (für Mitglieder und Gäste) – Anmeldungen bei Hilde Rosenfeld Tel.: (040) 551 57 10.


9. Dezember 2015 – 14.30 bis 16 Uhr – Club an der Alster, Hallerstraße 91, 20149 Hamburg
Adventskaffee

Kaffeetreff bei Kaffee und Kuchen - Foto: Jutta Höflich

Zum Adventskaffeetrinken erwartet der Bürgerverein die neue Leiterin des Montagstreffs in der St. Johannis-Kirche Harvestehude, Frau Anke Kothe, die über den Montagstreff und das Programm berichten wird.

Preis: 4 Euro (für Mitglieder und Gäste) – Anmeldungen bei Hilde Rosenfeld Tel.: (040) 551 57 10.


6. Dezember 2015 – Abfahrt: 10 Uhr ab der Moorweide, Rückkehr gegen 19 Uh
Traditioneller Karpfenausflug

Mit dem Bus der Firma Steinke geht der traditionelle Karpfenausflug in diesem Jahr in Richtung Lüneburger Heide. Im wunderschönen Landgut Stemmen wird den Teilnehmerinnen und Teilnemern ein "Nikolaus-Menü" serviert. Nach der Hochzeitssuppe gibt es zum Hauptgang wahlweise Karpfen blau, zweimal gereicht, Forelle Müllerin oder Entenbrust mit entsprechenden Beilagen. Den runden Abschluss bildet ein Dessert.

Nach dem Mittagessen geht die Fahrt nach Rotenburg an der Wümme. Hier besteht die Möglichkeit, den Nikolausmarkt zu besuchen oder den verkaufsoffenen Sonntag zum Bummel durch die Geschäfte in der Fußgängerzone zu nutzen bzw. in ein Café einzukehren.

Preis für Busfahrt und Menü: Mitglieder 32 Euro, Gäste: 35 Euro

Anmeldungen bei Hilde Rosenfeld, Tel. 040 - 551 57 10.



27. November 2015 - 20 Uhr - pro linguis e.V., Rothenbaumchaussee 97, 20148 Hamburg
Noche Latina - Tanzabend mit verschiedenen lateinamerikanischen Rhythmen im Rahmen des Lateinamerika Herbst

Tanzabend im Rahmen des Lateinamerika Herbst bei pro linguis - Foto: Jutta Höflich

Nach der Einführung in den "Ritmo Latino" (Salsa, Merenge und Bachata) findet eine Latino-Party statt, bei der die Teilnehmer des Workshops das Gelernte umsetzen können.

Um den Latino-Geschmack zu verstärken, werden Cocktails und kulinarische Spezialitäten aus Lateinamerika angeboten. Eine Tombola mit tollen Preisen wird den Abend abrunden.

Mehr Infos unter prolinguis.de.



24. November 2015 – 17 bis 18 Uhr – Kleiner Mozartsaal, Logenhaus, Moorweidenstraße 36
"Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung, Grundzüge des Erbrechts"

Vortrag von Rechtsanwalt Peter Uhlenbroock, 2. Vorsitzender des Bürgervereins.

Liebe Besucher,

bedauerlicherweise müssen wir den Vortrag unseres 2. Vorsitzenden, Herrn RA Peter Uhlenbrook, über Patientenverfügung am 24. November 2015 um 17 Uhr im Kleinen Logensaal in der Moorweide krankheitsbedingt absagen.

Wir bitten um Ihr Verständnis und werden den Vortrag im nächsten Jahr nachholen.

Mit den besten Grüßen

Jutta Höflich
1. Vorsitzende



15. November 2015 – 12 bis 18 Uhr – Hotel Grand Elysée, Rothenbaumchaussee 10
65. Deutsch-Amerikanischer Charity Bazaar

Wahre Gaumenfreuden beim Deutsch-Amerikanischer Charity Bazaar: selbst gemachte Cupcakes - Foto: Jutta Höflich

Am 15. November lädt der Deutsch-Amerikanische Frauen-Club Hamburg e.V. zum 65. Mal zu diesem großen Wohltätigkeitsbasar in der Vorweihnachtszeit ins Hotel Grand Elysée ein. Mit dem Erlös unterstützt der Club Spielhäuser, fördert den deutsch-amerikanischen Studentenaustausch und hilft wohltätigen Vereinen und Organisationen.

Zum traditionellen Truthahnanschnitt wird US-Generalkonsulin Nancy L. Corbett erwartet.

Mehr Infos unter d-a-frauenclub-hamburg.



11. November 2015 – 14.30 bis 16 Uhr – Club an der Alster, Hallerstraße 91, 20149 Hamburg
Monatlicher Kaffeetreff

Kaffeetreff bei Kaffee und Kuchen - Foto: Jutta Höflich

Beim monatlichen Kaffeetreff tauschen unsere Mitglieder und Gäste in gemütlicher Runde bei Kaffee und Kuchen ihre Erlebnisse, Ideen und Anregungen aus.

Preis: 4 Euro (für Mitglieder und Gäste) - Anmeldungen bei Hilde Rosenfeld Tel.: (040) 551 57 10.


30. Oktober 2015 – 14.30 Uhr – Sporthalle Hamburg, Krochmannstraße 55, 22297 Hamburg
64. Polizeischau Hamburg, Generalprobe

Für die Generalprobe der 64. Polizeischau Hamburg mit Artistik, Clownerie und Musik haben wir für unsere Mitglieder ein Kontingent von 20 Karten reserviert (Preis: ca. 18 Euro).

Anmeldungen bei Hilde Rosenfeld Tel.: (040) 551 57 10.


20. Oktober 2015 – 14 bis 16 Uhr – Club an der Alster, Hallerstraße 91, 20149 Hamburg
Monatlicher Kaffeetreff

Beim monatlichen Kaffeetreff tauschen unsere Mitglieder und Gäste in gemütlicher Runde bei Kaffee und Kuchen ihre Erlebnisse, Ideen und Anregungen aus.

Preis: 4 Euro (für Mitglieder und Gäste) - Anmeldungen bei Hilde Rosenfeld Tel.: (040) 551 57 10.


11. Oktober 2015 – 18 Uhr – Miralles-Saal der Jugendmusikschule, Mittelweg 42, 20148 Hamburg
Benefizkonzert für syrische Kids

Der aus Syrien stammenden Kanunspezialist Zead Khawam - Foto: Jutta Höflich

Seit mehr als vier Jahren macht der Bürgerkrieg in Syrien Millionen Kinder zu Waisen. Sie können nicht in die Schule gehen oder draußen spielen. Sie sind traumatisiert, unterernährt und ärztlich nicht versorgt. Vor allem in und um Aleppo, der Industriehauptstadt Syriens, und Al Hassaka, richtet die Bombardierung durch die ISIS den größten Schaden an.

Handgemachte Musik aus Hamburg, klassische persische Musik, nachdenkliche Texte und Harmonien aus dem Mittelmeerraum führen auf eine spannende musikalische Reise. Ergänzt wird das Konzert durch eine orientalische Tanzperformance, einem Live-Painting und orientalische Köstlichkeiten.

Der Erlös des Konzerts mit u.a. der im vergangenen Jahr in Hamburg gegründeten Oriental Band mit dem aus Syrien stammenden Kanunspezialist Zead Khawam ist ein kleiner Beitrag dazu, den betroffenen Kindern das Leben ein wenig erträglicher zu machen.

Tickets (ab 10 Euro und Ermäßigungen) erhältlich bei ADticket.de oder unter der Ticket Hotline 0180 - 605 04 00.



10. Oktober 2015 – 19 Uhr – Hauptkirche St. Nikolai, Abteistraße 38
Herbstkonzert des Knabenchors St. Nikolai

St. Nikolai, Hamburg-Harvestuhude (Nordseite) - Foto: W. Meinhart / Wikipedia

Die Aufführung am 10. Oktober trägt den Titel "...ach Mozart, Mozart": Salieri, hatte Mozarts Genie erkannt und vergöttert, aber später behauptet, diesen getötet zu haben, was er auf dem Sterbebett widerrief. Für seine Trauerfeier schrieb er ein eigenes Requiem und verfügte, nur die besten Teile aufzuführen.

Das Knabenchor-Konzert ist neben Mozart Salieri und dessen selten gespieltem Requiem gewidmet. Mit Ausschnitten aus Puschkins Kurzdrama "Mozart und Salieri" soll geklärt werden, ob Salieri Grund hatte, Mozart zu vergiften oder ob der einzig begangene Mord ein Rufmord an Salieri war.

Karten ab 11 Euro

Karten-Reservierungen unter www.hauptkirche-stnikolai.de.



29. September 2015 – 16.30 Uhr – Herrensaal St. Nikolai, Harvestehuder Weg 118
Lesung: "Die Mossdorfs"

Friederike Oeschger und Babette Radtke lesen aus ihrer Familienchronik "Die Mossdorfs", das 100 Jahre deutscher Geschichte dokumentiert.



27. September 2015 – 11 bis 16 Uhr – Hallerplatz
Langschläfer-Flohmarkt


22. September 2015 – 14 bis 16 Uhr – Club an der Alster, Hallerstraße 91, 20149 Hamburg
Monatlicher Kaffeetreff

Kaffeetreff bei Kaffee und Kuchen - Foto: Jutta Höflich

Der Bürgerverein lädt zum traditionellen Kaffeetreff in den Club an der Alster, Hallerstraße 91.

Mitglieder des Bürgervereins, aber auch Interessierte sind herzlich eingeladen, sich bei Kaffee und Kuchen auszutauschen.

Preis: 4 Euro (für Mitglieder und Gäste)

Anmeldungen bei Hilde Rosenfeld - Tel.: (040) 551 57 10.


13. September 2015 – 13 bis 16 Uhr – ehemalige Tankstelle vor den Grindelhochhäusern
Tag des offenen Denkmals

Die ehemalige Tankstelle vor den Grindelhochhäusern, ein Stück Stadtgeschichte der Nachkriegszeit - Foto: Jutta Höflich

Der Denkmalverein Hamburg lädt am Tag des offenen Denkmals in die ehemalige Tankstelle vor den Grindelhochhäusern ein. Nach jahrelanger Fremdnutzung und langem Leerstand von der Saga GWG aufwendig saniert und renoviert, wird das Stück Stadtgeschichte der Nachkriegszeit in Zukunft von der Firma "Two wheels good" als gläserne Fahrradwerkstatt mit Kaffee-Ausschank genutzt. Die denkmalgerechte Wiederherstelllung des geschwungenen und austragenden Daches wurde von dem Denkmalverein Hamburg ermöglicht.

Mehr Infos unter www.denkmalverein.de.



12. September 2015 – 8 bis 16 Uhr – Turmweg
Flohmarkt am Turmweg

Zweimal jährlich, im April und September, veranstaltet der Bürgerverein zwischen Völkerkundemuseum, St. Johanniskirche und Chinesischem Teehaus den Flohmarkt am Turmweg. Die Händler bieten hier meist gut erhaltene, hochwertige Ware von privaten Dachböden, Kellern und ausgemusterte Stücke aus edler Garderobe. Wer nach Schlenderei und Feilschen um den besten Preis Appetit oder Durst hat, freut sich über die Stände mit Würsten oder Crêpes zwischen den Warentischen.

Vereinsmitglieder erhalten das Anmeldeformular per Mitgliederbrief.
Nichtmitglieder können bei Melan-Nord unter Telefon 040 - 244 227 77 einen Stand reservieren.


4. September bis 25. Oktober 2015 – Montag bis Freitag 9 bis 24 Uhr, Samstag und Sonntag 10 bis 24 Uhr
Staats- und Universitätsbibliothek Carl von Ossietzky, Von-Melle-Park 3, 20146 Hamburg

50 Jahre Lieblingsbücher

Die Ausstellung führt durch die wechselhafte Geschichte des von Klaus Wagenbach in Berlin gegründeten Ost-West-Verlags, aus dem nach dem Lizenzverbot seitens der DDR später der Verlag der Studentenbewegung wurde, insbesondere der Außerparlamentarischen Opposition. Trotzdem bleibt der Verlag immer literarisch, zunächst mit einer Vorliebe für Italien.

Der in den Neunzigerjahren eingeleiteten Internationalisierung des Programms mit Schwerpunkt auf den romanischen Sprachen folgt eine Ausweitung des Blicks auf den amerikanischen Kontinent und Afrika. Die mehr als 200 Exponate spiegeln 50 Jahre Verlags- und Zeitgeschichte.


1. September 2015 – 14 bis 15 Uhr – Peterstraße 28, 20355 Hamburg
Besuch des Komponisten-Quartiers mit einstündiger Führung (max. 20 Personen)

Ein Meilenstein auf Hamburgs Weg zu Deutschlands Musikstadt Nr. 1: das KomponistenQuartier - Foto: Jutta Höflich

Im März 2015 wurden im "KomponistenQuartier" im Hamburger Gängeviertel drei Museen eröffnet, die sich auf insgesamt 200 Quadratmetern dem Leben und Werk dreier mit Hamburg verbundener Komponisten des 18. Jahrhunderts widmen: Carl Philipp Emanuel Bach, Johann Adolph Hasse und Georg Philipp Telemann. Die einstündige Führung gibt interessierten Mitgliedern einen Einblick in die spannenden Biografien sowie ein lebendiges Bild von Hamburgs Musikgeschichte des 18. Jahrhunderts.

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Buslinie 112 bis 'Museum für Hamburgische Geschichte', U3 bis 'St. Pauli' ,S1 und S3 bis 'Stadthausbrücke' (Ausgang Michaeliskirche) / Fußweg fünf Minuten.

Anmeldungen ab sofort bei Hilde Rosenfeld Tel.: (040) 551 57 10.

Mehr Infos unter www.komponistenquartier.de


13. August 2015 - 18 Uhr - Treffpunkt Dammtor-Bahnhof gegenüber Moorweide
Baumführung mit Harald Vieth

Während dieser kostenlosen, rund anderhalbstündigen Nabu-Baumführung erfahren Teilnehmer Wissenswertes über den Baumbestand im Bereich Dammtor-Fontenay-Außenalster.

Mehr Infos unter www.viethverlag.de/baumfuehrungen.html


24. Juni 2015 – 14 bis 16 Uhr – Club an der Alster, Hallerstraße 91, 20149 Hamburg
Monatlicher Kaffeetreff

Beim monatlichen Kaffeetreff tauschen unsere Mitglieder und Gäste in gemütlicher Runde bei Kaffee und Kuchen ihre Erlebnisse, Ideen und Anregungen aus.

Preis: 4 Euro (für Mitglieder und Gäste) - Anmeldungen bei Hilde Rosenfeld Tel.: (040) 551 57 10.


20. Juni 2015 – 13 bis 18 Uhr – Schröder-Stift-Straße 13, 20146 Hamburg
Großes Sommer- und Kinderfest der Freiwilligen Feuerwehr Pöseldorf

Foto: Freiwillige Feuerwehr Pöseldorf

Ob Groß oder Klein - beim Sommerfest der Freiwilligen Feuerwehr Pöseldorf können alle mitmachen und das tun, was ein richtiger Feuerwehrmann tut.

Zudem sorgen ein Clown und Zauberer sowie eine Hüpfburg für Unterhaltung und bei der Tombola winken tolle Preise. Für das leibliche Wohl sorgen Herzhaftes vom Grill, leckere Kuchen und Crêpes.

Mehr Infos unter www.feuerwehr-poeseldorf.de


14. Juni 2015 - 10 bis ca. 18 Uhr - Moorweide
Traditioneller Spargelausflug

Am Sonntag, den 14. Juni 2015, fahren wir mit dem Bus der Fa. Steincke um 10 Uhr von der Moorweide nach Weste bei Bad Bevensen. Im Gasthaus Cordes werden wir mit einem 3-Gänge-Menü verwöhnt. Nach dem üppigen Mahl geht es mit dem Bus Richtung Bad Bevensen. In dem niedersächsischen Kurort steht den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Nachmittag zur freien Verfügung.

Preis / Leistungen: Busfahrt (Hin- und Rückfahrt) und 3-Gänge-Menü im Gasthaus Cordes pro Person: Mitglieder 27 Euro, Gäste 32 Euro

Anmeldungen bei Hilde Rosenfeld Tel.: (040) 551 57 10.


13. Juni 2015 - 10 bis 16 Uhr - Gemeindesaal St. Nikolai, Harvestehuder Weg 118, 20149 Hamburg
(nur mit Anmeldung bis 8. Juni 2015 unter eppendorferbaum@lsbg.hamburg.de)

Workshop zur Umgestaltung des Klostersterns und des Eppendorfer Baums

In dem Workshop werden alle bis dahin gesammlten Ideen, Anregungen, Kritikpunkte, Vorschläge und Meinungen gesammelt, ergänzt und gemeinsam bewertet und in einer Art "Bürgergutachten" zusammengefasst.

Nähere Infos unter www.lsbg.de


10. Juni 2015 - 18 Uhr - Club an der Alster, Hallerstraße 91, 20149 Hamburg
Hauptversammlung
(Nur für Mitglieder des Bürgervereins vor dem Dammtor / Pöseldorf r.V.)


4. Juni 2015 - 18 bis 21 Uhr - Kirche St. Nikolai, Harvestehuder Weg 118, 20149 Hamburg
Informationsveranstaltung zur Umgestaltung des Klostersterns und des Eppendorfer Baums

St. Nikolai Kirche

Im Rahmen der Erneuerung des Klostersterns und des Eppendorfer Baums hat der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer das Büro Markus Birzner mit der Umsetzung der umfassenden und frühzeitigen Beteiligung von Anwohnern und Gewerbetreibenden beauftragt.

Während der Informationsveranstaltung werden Lagepläne der heutigen Situation sowie Ideenskizzen präsentiert. Zudem besteht die Möglichkeit, eigene Vorschläge direkt an die Planerinnen und Planer weiterzugeben.

Nähere Infos unter www.lsbg.de



22. Mai 2015 - 22.30 bis 23 Uhr - Außenalster
Feuerwerk anlässlich des Japanischen Kirschblütenfest

Als Zeichen der Gastfreundschaft schenkten Japaner der Stadt Hamburg vor rund 50 Jahren Hunderte Kirschbäume, von denen viele an der Alster gepflanzt wurden. Seit 1968 bedankt sich die japanische Gemeinde Hamburg mit einem großen Feuerwerk über der Außenalster anlässlich des Kirschblütenfestes. In diesem Jahr läutet der Feuerzauber am 22. Mai das Pfingstwochenende ein.

Mehr Infos unter www.hamburg.de/kirschbluetenfest-hamburg.de/


21. Mai 2015 - 18 bis 22 Uhr - diverse Orte
4. Lange Nacht der Konsulate

Türkisches Konsulat - Foto: J. Höflich

Als einer der größten Konsularstandorte ist Hamburg für seine Weltoffenheit und Internationalität bekannt. Einmal im Jahr bieten die ausländischen Vertretungen Hamburgern und Hamburgerinnen die Gelegenheit, hinter die Kulissen zu schauen. In diesem Jahr laden 31 Vertretungen zum Gespräch, zu Tanz und Gesang, Vorträgen, Diskussionen und Ausstellungen sowie natürlich zu landestypischen Spezialitäten.

In Harvestehude / Rotherbaum dabei sind die Generalkonsulate von Serbien und der Türkei sowie die Honorarkonsulate von Mali, Namibia, Thailand und Tadschikistan sowie Italien in Kooperation mit dem Istituto di Cultura Italiana.

Nähere Infos unter Flyer: Lange Nacht der Konsulate



21. Mai 2015 - ab 18 Uhr - Rothenbaumchaussee 97, 20149 Hamburg
Der Sprachenclub ProLinguis e.V. lädt zum "Abend der offenen Türen"

Der Sprachenclub ProLinguis e.V. - Foto: J. Höflich

In dem Sprachenclub können Teilnehmer die wichtigsten Sprachen der Welt lernen oder bestehende Sprachkenntnisse wieder auffrischen.

Um 18, 19 und 20 Uhr geben Dozenten je 45 Minuten lang Einblicke in ihren Unterricht.

Mehr Infos unter www.prolinguis.de



20. Mai 2015 - 14.30 bis 16 Uhr - Club an der Alster, Hallerstraße 91, 20149 Hamburg
Monatlicher Kaffeetreff

Beim monatlichen Kaffeetreff tauschen unsere Mitglieder und Gäste in gemütlicher Runde bei Kaffee und Kuchen ihre Erlebnisse, Ideen und Anregungen aus.

Preis: 4 Euro (für Mitglieder und Gäste) - Anmeldungen bei Hilde Rosenfeld Tel.: (040) 551 57 10.


15. Mai bis 28. Juni 2015 - Staats- und Universitätsbibliothek Carl von Ossietzky, 20146 Hamburg, Von-Melle-Park 3
Zeitreise zu den Azteken und Maya - Ausstellung zum 50. Jubiläum der Mesoamerikanistik

Auf einer Zeitreise begibt sich der Besucher von der vorspanischen Epoche mit farbenfrohen und bildreichen Codices aus Zentralmexiko und dem Mayaraum in die spanische Kolonialzeit. Neben bekannten Werken aus der Missionsliteratur zeugen Briefe von Hernán Cortés an Karl V. von der Entdeckung und Eroberung. Reiseberichte und Illustrationen zeigen das europäische Bild der Neuen Welt im 16. und 17. Jahrhundert. Über die Reisenden und Forscher des 19. und 20. Jahrhunderts wie Alexander von Humboldt spannt die Ausstellung einen Bogen zur Fachgeschichte und Mesoamerikanistik.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9 bis 24 Uhr, Sonnabend und Sonntag 10 bis 24 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Website der Staats- und Universitätsbibliothek www.sub.uni-hamburg.de.


15. bis 17. Mai 2015 - Moorweide
Deutsches Beachvolleyball-Turnier

Vom 15. bis 17. Mai ist die Deutsche Beachvolleyball-Tour wieder mit dem "smart super cup" zu Gast in Hamburg. Während in den letzten beiden Jahren auf der Harburger Schlossinsel gepritscht und gebaggert wurde, findet das Turnier in diesem Jahr auf der Hamburger Moorweide statt.

Der Eintritt ist frei.

Mehr Infos unter www.beach-volleyball.de


9. Mai 2015 - 19.30 Uhr - St. Johannis, Harvestehudeg
Monteverdi-Chor lädt zum Jubiläums-Frühjahrskonzert

Foto: Monteverdi-Chor Hamburg

Anlässlich seines 60. Geburtstages präsentiert der Chor mit Unterstützung des Bürgervereins am 9. Mai um 19.30 Uhr in St. Johannis, Harvestehude ein Frühlingskonzert.

Für Mitglieder des Bürgervereins gibt es ein Karten-Kontingent zum Vorzugspreis (Näheres im nächsten Mitgliederbrief).

Für Nicht-Mitglieder sind Karten für 15 Euro bei der Konzertkasse Gerdes, Rothenbaumchaussee 77, Tel. 45 33 26, und im Internet unter www.eventim.de erhältlich.



9. Mai 2015 - 12.30 bis 16 Uhr - Ernst-Cassirer-Hörsaal A, Hauptgebäude der Universität Hamburg, Edmund-Siemers-Allee 1
Eröffnung der 11. Arabischen Kulturwochen und Fotoausstellung "Integration und Vielfalt. Erinnerung und Gegenwart"

Rund 40 Kinder und junge Erwachsene haben fotografisch dokumentiert, was sie auf der Flucht aus der Heimat mitgenommen haben und was sie mit der Stadt Hamburg verbinden.

Mehr Infos unter Arabische Kulturwochen 2015


20. April bis 31. Mai 2015
Monat des Gedenkens in Eimsbüttel

Seit 1983 erinnert am Platz der Jüdischen Deportierten ein Mahnmal an die grausame Geschichte dieses Ortes  - Foto: Jutta Höflich

Im Rahmen des "2. Monats des Gedenkens", der von der Bezirksversammlung Eimsbüttel 2013 ins Leben gerufen wurde und mit 60 Veranstaltungen an die vielen Opfer des Nationalsozialismus erinnert und gedenkt, sei auf die Ausstellung "Wo man Bücher verbrennt..." (4. bis 29. Mai, werktags 8 bis 20 Uhr) im Audimax der Universität Hamburg (Von-Melle-Park, Campus) verwiesen.

Weitere Veranstaltungen in Harvestehude / Rotherbaum finden Sie unter www.gedenken-eimsbuettel.de/